Dienstag, 19. Januar 2010

Happy Birthday, Dogen und Hakuin!

Heute eine kleine Verbeugung vor unseren Geburtstagskindern. Hakuin (geb. 1689) verlinke ich mal mit "Die mündlich übermittelten geheimen Lehren dessen, der auf dem Berg To lebte" zu unserem fleißigen SoGen.

Und von Dogen (geb. 1200) habe ich hier was Humorvolles aus seinem Eiheiji Goroku:

"Meine Nase ist höher als ein Berg, meine Augen sind klarer als ein Juwel. Mein Kopf ist so offen wie ein Fächer, meine Füße ähneln denen eines Esels. Wenn ich das Zimmer meines Meisters betrete, erhebe ich gern meine verschwitzte Faust; gehe ich in die Vortragshalle, stütze ich mich auf meinen Stock; bittet mich jemand um Wasser, deute ich auf einen Brunnen da draußen; bittet mich jemand um Reis, dann gebe ich ihm eine Schale voll. Früher hielt ich die Gebote ein, indem ich Hähne und Hunde nachahmte; so habe ich den Buddhas und Patriarchen ihre feine Robe gestohlen. Genervt nehme ich an einem irrigen Gespräch unter Bäumen teil und lache über jenen Augenblick auf dem Geierberg."

1 Kommentar:

  1. Und ein anderer Osho hat heut seinen 20. Totestag. (Wie die Zeit vergeht)

    Kurzen Text von ihm unter http://wahreeinfalt.blogspot.com/2010/01/zum-20-totentag-eines-einfaltigen-rolls.html

    ;-)

    AntwortenLöschen

Das Sichten und Freischalten der Kommentare kann dauern.