Samstag, 27. August 2011

Im Gedenken an Gehängte


"Guido Keller & friends

Thank you for your thoughtfulness and kind expression of sympathy [diese Zeile war vorgedruckt]
+ solidarity

We also appreciate your endeavours to save "the six" from execution.

Yours in solidarity
Mosololi family"

1983, im Jahr meines Abiturs, erreichte mich diese Karte aus Südafrika. Am Morgen der Hinrichtung mehrerer schwarzer ANC-Aktivisten war meine Mutter noch von einem überraschenden und flehenden Anruf aus Südafrika geweckt worden. So sehr hatten die Angehörigen darauf gehofft, jemanden mit wirklicher Macht im Ausland zu erreichen, der die Exekution hätte verhindern können. Aus der ganzen Welt waren solche Versuche unternommen worden und unfruchtbar geblieben. Auch von anderen Angehörigen trafen Danksagungen für die Unterstützung ein, alle von christlichem Glauben geprägt.


1 Kommentar:

  1. Ja und jetzt? Die ANC hat die Macht seit 17Jahren und sie haben versagt, sie haben ihre eigenen Leute verraten, sie werden immer noch und ganz perfide von den Weissen gesteuert durch Korruption, greed und neid, die Heroes aus der Apartheit zeit sind nur noch schatten ihrer selbst Nelson Mandela wird es auch so gehen.
    Im klar text: den Menschen hier gehts beschissen, ausser der bewegungs freiheit haben sie nichts gewonnen! schade.
    jamady
    Durban South Africa

    AntwortenLöschen

Das Sichten und Freischalten der Kommentare kann dauern.