Samstag, 7. Mai 2011

Bùi Chát in Saigon festgenommen

Am 4. April hatte ich noch ein kurzes vietnamesisches Gedicht von ihm zitiert und in Übersetzung wiedergegeben, am 30. April wurde der Dichter Bùi Chát auf dem Flughafen von Saigon (Ho-Chi-Minh-City) festgenommen, auf dem Rückflug von einer Preisverleihung in Buenos Aires. Der Autor ist Gründer von "Giay Vun Publishing", einem kritischen und unabhängigen Verlag in Vietnam. Man bat mich, dies zu verbreiten, und ich verlinke daher hier auf diese Mitteilung.
   Der Asso-Blog darf in nächster Zeit etwas politischer werden. Zum Buddhismus wurde ja schon viel gesagt.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Das Sichten und Freischalten der Kommentare kann dauern.