Sonntag, 9. Januar 2011

Kidô Goroku Kôan Nr. 89

Der Gehilfe

Eines Tages sah Meister Sekitei einen Gehilfen mit einer Schale in die Halle gehen. Er rief: „Gehilfe!“ Dieser antwortete: „Ja?“ Sekitei fragte: „Wo gehst du hin?“ Der Gehilfe erwiderte: „Ich werde meine Mahlzeit einnehmen.“ Sekitei fragte: „Als ob ich nicht wüsste, dass du deine Mahlzeit einnehmen wirst.“ Der Gehilfe meinte: „Aber was soll ich sonst dazu sagen?“ Sekitei erwiderte: „Ich frage dich einfach nach deiner wahren Natur.“ Der Gehilfe meinte: „Wenn Ihr nach meiner wahren Natur fragt, dann werde ich tatsächlich meine Mahlzeit einnehmen.“ Sekitei sagte: „Kein Wunder, dass du mein Gehilfe bist.“


Meister Kidô

Sag stattdessen:
„Wenn du keinen weiteren Versuch unternimmst, die Dinge zu unterscheiden, dann wirst du
nur schwer zu einem Ende kommen.“


Meister Hakuin

Nun ja, noch immer ein Gehilfe.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Das Sichten und Freischalten der Kommentare kann dauern.