Montag, 15. November 2010

Kidô Goroku Kôan Nr. 94

Die Hirschherde

Ein Mönch fragte Meister Yakusan: „Auf der Ebene, wo Kurzgras wächst, gibt es Hirschherden. Was soll man tun, um einen Hirsch unter Hirschen zu erlegen?“ Yakusan erwiderte: „Nimm dich vor meinem Pfeil in Acht!“ Der Mönch ließ sich fallen. Yakusan sagte zu seinen Gehilfen: „Schleift diese nutzlose Leiche nach draußen!“ Da ging der Mönch weg. Yakusan meinte: „Dieser Kerl spielt mit Dreck. Er kennt keine Grenzen.“


Meister Kidô

Es ist gruselig, allein in einem alten Haus zu leben.


Meister Hakuin

Welch Anbindestange für einen Esel.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Das Sichten und Freischalten der Kommentare kann dauern.