Sonntag, 17. Oktober 2010

Kidô Goroku Kôan Nr. 97

Geheimsprache

Der Minister Seishôshô brachte eine Spende zu Meister Ungo und fragte: „Buddha hat seine Geheimsprache, während Kashô[1] nichts verbirgt. Was bedeutet das?“ Da rief Ungo nach Seishôshô. Der sagte: „Ja?“ Ungo fragte ihn: „Verstehst du?“ Seishôshô verneinte. Ungo sagte: „Wenn du nicht verstehst, zeigt das: Der Buddha hat seine geheime Sprache. Wenn du verstehst, bedeutet das: Kashô verbirgt nichts.“


Meister Kidô

Anstelle des Ministers sage: „Ich verstehe.
Würde ich nicht verstehen,
könnte ich nicht mit ‚Ja‘ antworten.“


Meister Hakuin

Überaus glänzend.
Blendend weiß.


   [1] Buddhas Schüler Mahakashyapa.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Das Sichten und Freischalten der Kommentare kann dauern.